Exlibris • Privatdesign • Anzeigen für festliche Anlässe • grafische Ausstattungen für Feiern und Jubiläen • Stammbäume

Ausstattung für einen Fotografen – private und berufliche Verwendung des Signets

Persönliches Zeichen und Ausarbeitung von Exlibris und Visitenkarten

Persönliche Ausstattung für eine Fotografin, Verwendung für Printprodukte und Web, im Auftrag der wordup Werbeagentur

Exlibris
Ursprünglich waren es Familienwappen, später eigens kreierte Eignerzeichen, die in Bücher geklebt oder gestempelt wurden. Damit verbunden auch die Geste, 'ein' Buch zu 'meinem' Buch zu machen und dies durch eine ästhetisch anspruchsvolle Grafik auszudrücken. Diese Grafiken sind so vielfältig wie die Persönlichkeiten, für die sie stehen und spiegeln direkt oder abstrakt etwas von deren Eigenschaften, Vorlieben und Interessen wider.

Herzlich willkommen im Exlibris-Atelier!

Viele der hier gezeigten Exlibris sind mit Truthahnfeder, Pinsel und chinesischer Tusche handgeschrieben oder -gezeichnet und wurden danach digitalisiert. Auch manuelle Drucktechniken wie Linol- oder Holzschnitt sind möglich.

Exlibris Kathrin Boiger, in einer handgefertigten Exlibris-Kassette mit Leinenüberzug

Beispiele für gedruckte Exlibris

Exlibris Carmen Hartl in gedruckter Form zum Einkleben ins Buch, zusätzlich auch als Stempel

Beispiele für Exlibris, die als Stempel oder Blindprägung ausgearbeitet wurden.

Handgeschriebene Visitenkarten, siehe auch Bereich "Urkunden/Schriftkunst".
Die Vorlagen für diese Visitenkarten wurden mit Truthahnfedern und chinesischer Tusche auf Papier (etwa 50 Prozent größer) geschrieben, danach eingescannt und gedruckt.

Exlibris Alexander Kollmann, mit handgefertigter Exlibris-Kassette mit Leinenüberzug

Jedes Exlibris/Privatlogo wird individuell entworfen und ausgeführt.
Terminvereinbarung:
Tel.: 0699 1 / 216 72 77 • E-Mail: office@kollmanndesign.at
Auch die Bestellung von Geschenkgutscheinen ist möglich.

Grafische Ausstattung für eine Geburtstagsfeier.
Gestaltung einer Einladung, eines Email-Häferls und Entwurf einer Speisekarte fürs Festmenü (Blindprägung und Prägedruck).

Taufanzeige

FALTBOXEN MIT INDIVIDUALISIERBAREM DESIGN
1989 entwickelt und 2001 patentiert (Patent stillgelegt). In Kleinserien für jeden Anlass in Größe und Design individuell adaptierbar. Weitere Faltmodelle für Spezialverpackungen, Directmailings und Grußkarten mit Überraschungseffekt auf Anfrage: office@kollmanndesign.at

Faltbox, in drei Schritten zu öffnen: Im dritten und letzten Schritt werden Mozartkugeln oder andere kleine Produkte freigegeben. Vierundzwanzig Würfelflächen können individuell gestaltet werden. Hier in einer Sonderedition mit gezeichneten Wien-Motiven.

Aus einer Serie von Danke-Karten: In Transparentpapier händisch geschnitten und fadengeheftet.
Weitere Beispiele zum Thema Danke, Alles Gute, Baldige Besserung, Weihnachts- und Neujahrsgrüße auf Anfrage. Alle Modelle sind individualisierbar und auch für Firmenaussendungen adaptierbar.

Back to Top